Reinkarnationstherapie | Ausbildung

Zurück gehen in frühere Leben ... für viele Menschen ist das ein faszinierender Gedanke. Ist es tatsächlich möglich? Wer mag ich wohl gewesen sein? Wen meiner heutigen Lieben kannte ich schon damals?

Es mag sehr interessant sein, diese Fragen im Rahmen einer Rückführung beantworten zu können. Doch unter Reinkarnationstherapie verstehe ich noch sehr viel mehr:

Reinkarnationstherapie ist keine "Reise ins Damals", nur aus Spaß, sondern eine Methode, mit deren Hilfe man heutige Schwierigkeiten, Erkrankungen, Beziehungsprobleme, Ängste verstehen lernt, weil die Ursachen NICHT in diesem Leben zu finden sind. 
Für viele Menschen (sicher nicht für alle) ist es hilfreich, diese Ursachen zu kennen, um ihre aktuellen Themen loslassen zu können.

Reinkarnationstherapie ist eine sehr individuelle Methode, die aus meiner Sicht Fachkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen erfordert. 
Es ist wichtig, dass der Rückführungsleiter dem Klienten einen absolut sicheren Rahmen zu geben weiß, in dem dieser sich vertrauensvoll fallen lassen kann in der Gewissheit bei Bedarf aufgefangen zu werden.

Aus diesem Grund biete ich diese Ausbildung ausschließlich mit 2 Teilnehmern an. Eine tief gehende Erfahrung, in der die Teilnehmer von mir intensiv angeleitet und begleitet werden. Mein Ziel ist es, dir das erforderliche Wissen und auch die notwendige Praxis zu vermitteln, damit du andere Menschen mit dieser Methode hilfreich begleiten kannst.

Empfehlung:

Empfehlenswert (jedoch keine Voraussetzung) ist eine Ausbildung zum/zur Psychologischen Berater/in, Heilpraktiker/in Psychotherapie oder Heilpraktiker/in.
Wenn du keine Vorkenntnisse dieser Art besitzt und dir unsicher bist, ob diese Ausbildung für dich geeignet bist, sprich mich bitte an.

Inhalte der Ausbildung:

  • Konzept der Reikarnationstheorie
  • Karma im heutigen Verständnis
  • Bewusstsein und Unterbewusstsein
  • Entspannungstechniken
  • mediale Begleitung durch den Rückführungsleiter
  • Begleiter und Helfer aus der geistigen Welt
  • Auflösung emotionaler Belastungen
  • Trauma und Retraumatisierung
  • Psychische Störungen und Rückführungen
  • Das Setting
  • Mögliche Erwartungen seitens des Klienten
  • Verantwortlichkeiten des Rückführungsleiters/in
  • Üben, üben, üben ...

Ziel der Ausbildung:

Mein Ziel ist es, dir das Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, sodass du die Methode der Reinkarnationstherapie verantwortungsbewusst und mit viel Freude anwenden kannst.

Du wirst feststellen, wie bereichernd es sein kann, Frieden mit der Vergangenheit zu schließen, sie loszulassen und sich ganz auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Denn um nichts anderes geht es!

Termine

26. November - 29. November 2020900,00 €2 TeilnehmerAnmelden

Allgemeine Informationen

Termine auf Anfrage in individueller Abstimmung (der o.g. Termin ist nur ein Platzhalter!)
Donnerstag bis Sonntag | 9.30 - 18.00 Uhr,
Mittagspause von 13.00 - 14.00 Uhr,
inkl. Skript, Getränke und Snacks

Veranstaltungsort

Seminarräume Angela Steffens,
52156 Monschau-Mützenich